Alte Zollstation
Lädt…

doppelzimmereinzelzimmerdusch-wchaartrocknerparkplatz-neufruehstueckkegelbahn couchgarniturflachbildschirm

Restaurant

Speisen können Sie in unserem angeschlossenen chinesischen und mongolischen Restaurant Wan Bao.wab-bao-restaurant

 

Frühstück 
 
fruehstueck-web
 

Beginnen Sie den Tag mit einem reichhaltigen und ausgiebigen Frühstück an unserem Buffet.

Preise

pro Zimmer für Übernachtung incl. Frühstück

Einzelzimmer:
für eine Nacht: 41 €
ab zwei Nächten: 39 € / Übernachtung
Doppelzimmer:
für eine Nacht: 62 €
ab zwei Nächten: 60 € / Übernachtung
Doppelzimmer XXL:67 € / Übernachtung
Der einkalkulierte Preis für das Frühstück beträgt:5 €
Zustellbett pro Nacht incl. Frühstück:16 €
Haustiere auf Anfrage; Hund:3 bis 5 € einmalig

 

Kontaktformular

Parkplatz – Terasse

parkplatz-neu

Der ausreichend große Hotelparkplatz befindet sich hinter dem Haus.
Im Sommer können unsere Hausgäste eine Terrasse zum Entspannen nutzen.

Ausflugsziele
 

Der Harz steckt voller Überraschungen.
Auf dieser Seite möchten wir Ihnen einige Ausflugsziele empfehlen.

Die alte Kaiserstadt Goslar

mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten, wie fünf große Kirchen, die Kaiserpfalz, die Reste der mittelalterlichen Stadtbefestigung sowie zahlreichen schönen Fachwerk- und Steinhäusern www.goslar.de

Das Weltkulturerbe Rammelsberg in Goslar

zählt als Museum und Besucherbergwerk zu den größten musealen Einrichtungen Norddeutschlands. www.rammelsberg.de

Der Burgberg in Bad Harzburg

ist mit einer Kabinenseilbahn in wenigen Minuten vom Kurpark aus zu erreichen und lässt einen fantastischen Ausblick zu. www.bad-harzburg.de

Europas größte Schlangenfarm in Schladen

tauchen Sie ein in eine exotische Welt. Über 1300 Gift- und Riesenschlangen, Krokodile, Piranhas, Spinnen, Skorpione und Echsen erwarten Ihren Besuch. www.schlangenfarm-schladen.de

Die Okertalsperre im Oberharz

ist mit einer Wasseroberfläche von mehr als zwei Quadratkilometern eine der größten Talsperren im Harz. www.harzlife.de

Die Tropfsteinhöhlen in Rübeland

(Baumannshöhle und Hermannshöhle) stehen unter Naturschutz und gehören zu den schönsten Tropfsteinhöhlen in Mitteleuropa.
www.harzer-hoehlen.de

Die historische Silbergrube Lauthentals Glück in Lautenthal

zählt zu den ältesten noch befahrbaren Gruben des Oberharzes. In der ca. 450 Jahre alten Wasserlösung der Silbergrube ist die einzigartige Oberharzer Erzschifffahrt im Berg rekonstruiert. www.lautenthals-glueck.de

Der Brocken

ist mit 1142 m ü. d. M. der höchste Berg des Harzes und hat aufgrund seines rauen Klimas die niedrigste Waldgrenze der deutschen Mittelgebirge. www.brocken-harz.de

Fahrradtouristik

Die Teilnahme an unseren Veranstaltungen ist für Mitglieder kostenlos!
Weitere Informationen zum Harzer Klosterwanderweg und dem Harzer Grenzweg erhalten in der Touristinformation Vienenburg.

Pilgern auf dem Harzer Klosterwanderweg

Wandern auf alten Spuren und Wegen im reizvollen Nordharz. Er führt auf einer Gesamtlänge von ca. 32 km sanft entlang des nördlichen Harzrandes. Unterwegs kann man gut übernachten (z.B. Kloster Drübeck) oder auch Abstecher zu anderen Sehenswürdigkeiten unternehmen (zum Beispiel eine Wanderung zum Brocken von Ilsenburg aus über den Heinrich-Heine-Weg). www.harzer-klosterwanderweg.de

Ihr Weg zu uns

Oben